Straße „Zum Attersee“ bei Osnabrück-Atter unter der A1-Düte-Brücke ab 25. Mai gesperrt

Osnabrück (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland arbeitet an der neuen A1-Brücke über die Düte bei Osnabrück-Atter. Die erste Brückenhälfte ist bereits fertiggestellt, der Verkehr rollt nun komplett darüber. Heute (18.5.) starten die Abbrucharbeiten der westlichen Brückenhälfte, damit bis Ende 2021 die gesamte neue Autobahnbrücke über die Düte und die Bahnstrecke fertiggestellt werden kann. Während der Abbrucharbeiten muss die Gemeindestraße „Zum Attersee“ unter der Brücke von nächste Woche Montag (25.5.) bis zum 12.Juni gesperrt werden.

Wie auch bereits beim Abbruch der ersten Brückenhälfte werden Umleitungsstrecken ausgeschildert. Bis Mitte September entstehen zeitweise Verkehrsbehinderungen, auch mehrfache kurzzeitige Sperrungen der Gemeindestraße. Im Baustellenbereich werden die jeweiligen Sperrungen mit Infoschildern angekündigt.

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 0251-1444-763

Zurück