RS3 Radschnellweg OWL: Erfolgreicher Livestream

Bielefeld/Porta Westfalica (strassen.nrw). Erfolgreiche Premiere für die Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe: Erstmals hat das Team um Niederlassungsleiter Andreas Meyer eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung rein virtuell durchgeführt. Über 210 Zuschauer*innen haben Donnerstagabend (17. März) ihre Hinweise und Ideen zur Trassenführung des dritten Abschnitts des Radschnellweg OWL (RS3) durch Porta Westfalica über eine integrierte Chatfunktion übermittelt. Um die Reichweite der Beteiligung zu erhöhen, können Interessierte noch bis zum 3. April weitere Anregungen in eine interaktive Karte eintragen.

Ein ausführlicher Bericht folgt.

Pressekontakt: Maximiliane Plöger, Telefon 0521-1082-129

Zurück