Rietstraße in Recklinghausen wegen Brückenarbeiten für eine Woche gesperrt

Recklinghausen/Bochum (straßen.nrw). Weil die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr das Traggerüst an der A43-Brücke über die Rietstraße in Recklinghausen abbauen muss, wird die Straße von Montag (18.11.) um 7 Uhr bis Freitag (22.11.) um 17 Uhr gesperrt.

Eine Umleitung ist eingerichtet. Sie führt über die Friedrich-Ebert-Straße, den Westring, die Hertener Straße und die Akkoallee. Die Arbeiten sind Teil des sechsspurigen Ausbaus der A43, der nördlich des Recklinghäuser Kreuzes im September 2020 abgeschlossen sein soll.

Pressekontakt: Anton Kurenbach, Telefon 0234-9552-406

Zurück