Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/rheinbruecke-leverkusen-ende-der-arbeiten-in-der-einhausung.html

Rheinbrücke Leverkusen: Ende der Arbeiten in der Einhausung

Leverkusen (straßen.nrw). Die Aushubarbeiten in der Einhausung im Autobahnkreuz Leverkusen-West wurden gestern (1.4.) abgeschlossen. Die bearbeiteten Flächen sind gesichert und die Einhausung ist geöffnet worden. Sie wird in der nächsten Woche abgebaut. An dieser Stelle wurde für die nördliche Verbreiterung in die Altablagerung Dhünnaue eingegriffen. In diesem Frühjahr ist noch ein weiterer Eingriff mit einer Einhausung geplant. Dieser beginnt voraussichtlich nach den Osterferien und bereitet die Fläche für das rechtsrheinische Widerlager der neuen Rheinbrücke vor.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301; Bernd A. Löchter, Telefon 0209-3808-333

Zurück