Einladung für Journalisten: B1 Ortsumgehung Salzkotten - Vorstellung der optimierten Nordvariante

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ihren optimierten Plan zum Neubau der Ortsumgehung im Zuge der Bundesstraße eins (B1) möchte der Landesbetrieb Straßen NRW, genauer die Regionalniederlassung-Sauerland-Hochstift am kommenden Freitag präsentieren. Mit der Neuplanung der Umgehungsstrecke wurden Anregungen und Bedenken von Bürger*innen und ansässigen Unternehmen berücksichtigt. So konnte die Verknüpfung mit der Verner Straße und der Franz-Kleine Straße ebenso berücksichtigt werden wie die Optimierung der Anschlussstelle Scharmeder Straße. Alle weiteren Details zur geplanten Ortsumgehung Salzkotten erfahren Sie

  • Datum: Freitag, 27. August 2021; 15 Uhr
  • Ort: Gesamtschule Salzkotten
  • Es sprechen: Sandra Buschkühl, Projektleiterin der B1n, Lars Voigtländer, Leiter der Abteilung Planung sowie die Fachreferenten aus den Bereichen Straßenplanung, Wasserwirtschaft, Umwelt und Immissionen

Wir laden Sie dazu recht herzlich ein. Im Anschluss an die Diskussion haben Sie die Möglichkeit Interviews mit den Referentinnen und Referenten zu führen. Selbstverständlich gilt mit der Corona-Schutzverordnung für die Veranstaltung die 3G-Regel.

Wir freuen uns über Ihr Kommen. Bitte geben Sie uns bis spätestens zum 27. August 2021 (10.00 Uhr) per E-Mail Bescheid, ob Sie an dem Termin teilnehmen.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück