Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/pi2017-2-1426.html

A3: Nächtliche Engpässe im Bereich der Anschlussstelle Leverkusen-West

Leverkusen/Köln (straßen.nrw). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (8./9.3) und in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (9./10.3.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen im Bereich der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum jeweils zwischen 22 Uhr und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

In Fahrtrichtung Frankfurt können Verkehrsteilnehmer zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum in den Nächten von Donnerstag auf Freitag (9./10.3.) und von Freitag auf Samstag (10./11.3.) nur eine Fahrspur nutzen. Die Einschränkungen gelten für die Nacht auf Freitag von 22 Uhr bis 5 Uhr und in der Nacht auf Samstag von 23 Uhr bis 8 Uhr.

In diesen Nächten wird eine Baustellenverkehrsführung eingerichtet. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg lässt im Bereich der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum die Standstreifen ertüchtigen.

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück