OWL präsentiert sich beim Future Design & Building Day der TH OWL

Abschluss - und was dann? Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) brachte bei ihrem "Future Design & Building Day" Studierende und Absolvent*innen zusammen, um sich zum Übergang vom Studium zum ersten Job auszutauschen. Dabei waren auch Mitarbeiter der Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe, die den Landesbetrieb und dessen Aufgaben vorstellten und gleichzeitig ihren alten Campus besuchten.

Das Straßen.NRW-Team präsentierte sich mit dem neuen Recruiting-Bulli und stellte Interessierten aktuelle Projekte vor. "Ich habe mit vielen Studentinnen und Studenten über die vielfältigen Karrierewege und Einstiegsmöglichkeiten gesprochen", erzählt Niklas Eikmeier, Recruiter der Niederlassung OWL. Die Kollegen, die selbst an der TH OWL studierte hatten, konnten zukünftigen Absolventen ihr tägliches Aufgabenfeld näherbringen. Viele waren an Plätzen für Pflichtpraktika und Werksstudierenden-Stellen interessiert. Im Gespräch mit Hochschuldozenten wurde das Interesse an Bachelorarbeiten und Vorlesungen deutlich.


Pressekontakt: Maximiliane Plöger, Telefon 0521-1082-129

Zurück