L954: Vollsperrung bei Bad Driburg-Reelsen ab dem 2. Juli

Bad Driburg (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift startet am Donnerstag (2.7.) mit der zweiten Bauphase und setzt die Fahrbahnsanierung auf der L954 auf einer Länge von 450 Meter zwischen dem Ortsausgang von Bad Driburg-Reelsen und der Einmündung der L954 (Rusterhof) fort. Zur gleichen Zeit erfolgen Instandsetzungsarbeiten an der Brücke über das Gewässer „Aa“. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Anfang August abgeschlossen und die L954 wird dafür in der Zeitvoll gesperrt. Die erforderlichen Umleitungen werden über Bad Driburg-Neuenheerse, Altenbeken-Schwaney und-Buke sowie über Altenbeken und Bad Driburg-Langeland im Verlauf der L828 und der L755 eingerichtet.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück