L953: Vollsperrung ab Dienstag in Brakel-Frohnhausen

Brakel (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt am Dienstag (5.5.) in einer Gemeinschaftsmaßnahme mit der Stadt Brakel mit der Instandsetzung der L953 (Bartholomästraße) in Brakel-Frohnhausen. Die Arbeiten beginnen im ersten Teilabschnitt innerhalb der Ortsdurchfahrt in Höhe der Holzstraße und werden über die K41 (Niesener Straße) bis zur L953 (Siddesser Straße) geführt, wo dieser Teilabschnitt nach 200 Meter endet. Für die Durchführung der Arbeiten wird der erste Abschnitt voll gesperrt. Umleitungsstrecken sind vor Ort ausgeschildert. Die Arbeiten des Teilabschnittes werden voraussichtlich Mitte Juni abgeschlossen.

Anschließend werden die Instandsetzungsarbeiten im Zuge der L953 bis hinter die Kreuzung mit der K43 fortgeführt. Über die weiteren Instandsetzungsarbeiten wird gesondert informiert.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück