L946 Update: Radwegneubau schreitet voran

Höxter (straßen.nrw). Noch ist der Streckenabschnitt der L946 in Albaxen am Rad-und Wirtschaftsweg-Neubau sowie dem zusätzlichen Ausbau des Streckenabschnitts zwischen Friedhof Albaxen bis westlich der Einmündungen Am Räuschenberg/Auf der Neustadt voll gesperrt. Das soll sich bis zum Ende der Sommerferien ändern. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Derzeit werden Kanal-, Straßenausbau- und Asphaltarbeiten ausgeführt. Parallel dazu wird noch bis zum Ferienende eine zeitlich begrenzte Baustellenumfahrung eingerichtet. Diese ermöglicht es, den Verkehr nach den Sommerferien durch die Baustelle führen zu können. Die halbseitige Sperrung der L946 wird dann bis zur Fertigstellung des Radweges beibehalten.

Voraussichtlich Ende Oktober sollen die Arbeiten an der L946 abgeschlossen sein. Straßen.NRW investiert hier rund 1,4 Mio Euro aus Landesmitteln.

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift
Christiane Knippschild
Hauptsitz Meschede
Lanfertsweg 2
59872 Meschede
0291 298-129

Zurück