L924: Sperrung des nördlichen Gehweges auf der Ruhrbrückebedein Witten

Witten (straßen.NRW). Für die Baugrunderkundungen im Bereich des östlichen Widerlagers der Ruhrbrücke im Zuge der L924 zwischen Witten-Herbede und -Heven muss der nördliche Gehweg von Donnerstag (15.10.) bis Dienstag (20.10.) gesperrt werden. Der fließende Verkehr wird nicht beeinträchtigt.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück