L924: Baugrunderkundung an den Brücken über die Ruhr in Witten ab Montag

Witten (straßen.nrw). Am Montag (15.6.) beginnen Baugrunderkundungen im Bereich der Ruhrbrücken auf der L924 zwischen Witten-Herbede und Witten-Heven. Die Arbeiten finden sowohl im Fahrbahnbereich, als auch im näheren Umfeld statt und dauern voraussichtlich drei Monate. Die Untersuchungen sind notwendig für die weitere Planung der Brücken. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück