L92: Abzweig Jägerpfad/An der Hasenkaule in Hürth nach Gefahrgutunfall rund eine Woche gesperrt

Hürth (straßen.nrw). In Folge eines Verkehrsunfalls am frühen Donnerstagmorgen mit Beteiligung eines Gefahrguttransporters, der einen Teil seiner Ladung verloren hat, wurde die Fahrbahn der Landesstraße L92 (Jägerpfad) in Hürth im Kreuzungsbereich Jägerpfad/An der Hasenkaule in Hürth stark beschädigt.
Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hat entschieden, den Abzweig zwischen Jägerpfad und An der Hasenkaule ab sofort vollzusperren und im Kreuzungsbereich eine halbseitige Sperrung einzurichten. Der Verkehr wird auf dem Jägerpfad über Baustellenampeln wechselseitig am beschädigten Streckenabschnitt des Jägerpfad vorbeigeführt.

Ab Montag (8.8.) wird der beschädigte Teil der Fahrbahn abgefräst und anschließend neu aufgebaut. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich im Laufe der kommenden Woche abgeschlossen sein.

Regionalniederlassung Ville-Eifel
Torsten Gaber
Hauptsitz Euskirchen
Jülicher Ring 101 - 103
53879 Euskirchen
02251 796-468

Zurück