L909: Kurzfristige Vollsperrung bei Siegen-Eisern am Donnerstag (23.06.)

Siegen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen muss die L909 zwischen Siegen-Eisern und Schränke am Donnerstag (23.06.) kurzfristig voll sperren. Aufgrund der hohen Temperaturen der vergangenen Tage „schwitzt“ die Straße – es hat sich eine Schicht auf der Fahrbahn gebildet, die eine Rutschgefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellen könnte. Die Straßenmeisterei Wilnsdorf wird die L909 mit Split abstreuen und anschließend abwalzen, um die Griffigkeit der Oberfläche wieder herzustellen. Die Arbeiten werden voraussichtlich Freitag (24.06.) am Vormittag abgeschlossen und die Vollsperrung wieder aufgehoben.

Regionalniederlassung Südwestfalen
Julia Ollertz
Hauptsitz Netphen
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
0271 3372-212

Zurück