Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l892-beginn-der-oberbauerneuerung-ab-montag-21-9-zwischen-halver-und-halver-ehringhausen-unter-vollsperrung.html

L892: Vollsperrung ab Montag zwischen Halver und Halver-Ehringhausen

Halver (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am Montag (21.9.) mit der Oberbauerneuerung an der L892 zwischen Halver und Halver/Ehringhausen begonnen. Es handelt sich um eine gemeinsame Maßnahme mit der Stadt Halver, die im Zuge der Arbeiten den Einmündungsbereich der L892 (Heerstraße) von der L528 (Frankfurter Straße) umgestaltet. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung der L892 in mehreren Abschnitten ausgeführt. Die Arbeiten sollen bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Umleitungen sind eingerichtet. Anlieger können Ihre Grundstücke auch während der Baumaßnahme erreichen. Rettungsfahrzeuge könne die Baustrecke passieren.

Auf etwa 2,7 Kilometern werden die Asphaltdeckschicht und Teile der Asphalttragschicht erneuert. Defekte Entwässerungsrinnen werden aufgenommen und neu hergestellt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 780.000 Euro.

Zurück