L890: Fortsetzung der Fahrbahnerneuerung mit Vollsperrung in Höxter-Bosseborn

Höxter (straßen.nrw). Die Baumaßnahme zur Erneuerung der L890 zwischen der B64 in Höxter-Ottbergen und der K18 (Ferienstraße) in Höxter-Bosseborn wird fortgesetzt. Am Montag (06.09.) beginnen die Erneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Höxter-Bosseborn zwischen der K18 (Ferienstraße) und der ‚Römerstraße‘. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang Oktober unter Vollsperrung durchgeführt. Anschließend folgen nacheinander zwei weitere Bauabschnitte, die zwischen der "Römerstraße" und der "Winkelstraße/ Heinemannstraße" und weiter bis zum Ortsrand geführt werden. Die Arbeiten in diesen Bauabschnitten werden ebenso unter Vollsperrung durchgeführt.

Die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Höxter-Bosseborn werden voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen.

Eine Umleitungsbeschilderung ist vor Ort eingerichtet.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück