L890: Fahrbahn-Erneuerung in Höxter-Bosseborn geht in die Winterpause

Höxter/Paderborn (straßen.nrw). Die Umbau- und Erneuerungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt Höxter-Bosseborn (L 890) können nicht wie geplant Anfang Dezember abgeschlossen werden. Im Bereich der Versorgungsleitungen traten nicht vorhersehbare Zusatzarbeiten auf, die einen größeren Zeitaufwand benötigen. Aus diesem Grund und weil nun die Schlechtwetterperiode mit winterlichen Bedingungen vorherrscht, geht die Baustelle in die Winterpause. Bei geeigneter Witterung 2022 werden die Arbeiten innerhalb der Ortsdurchfahrt wieder aufgenommen. Die L890 in der Ortsdurchfahrt Bosseborn ist in dieser Pausenphase für Anwohner und Lieferverkehr durchgängig befahrbar.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück