L880: Erneuerung des Kreisels in Finnentrop-Weringhausen ab Montag (25.07.)

Finnentrop (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen erneuert ab Montag (25.07.) den Kreisverkehr an der L880 (Serkenroder Straße/Birkenstraße) in Finnentrop-Weringhausen. Der Kreisverkehr wird grundhaft saniert und die Einmündungen jeweils auf einer Länge bis zu 100 Metern erneuert. Außerdem wird die Entwässerung in diesem Bereich verbessert. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich zwei Monate.

Während der Bauzeit wird die L880 (Serkenroder Straße) vom Kreisel in Fahrtrichtung Fretter voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über Bamenohl, Finnentrop und Lenhausen ins Frettertal und entsprechend in Gegenrichtung.

Für die Fahrbeziehung Finnentrop und Weringhausen (Serkenroder Straße/Birkenstraße) wird im Laufe der nächsten Woche eine Umfahrung neben dem bestehenden Kreisverkehr hergestellt. Die Verkehrsteilnehmer können die Baustelle anschließend mit einer Ampelregelung passieren. Die Zufahrt zur Firma Graewe bleibt weiterhin möglich.

Regionalniederlassung Südwestfalen
Julia Ollertz
Hauptsitz Netphen
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
0271 3372-212

Zurück