L876: Geh-/Radwegsanierungen an der Bünder Straße in Rödinghausen

Rödinghausen (straßen.nrw). Ab der kommenden Woche lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe zwei Geh-/Radwegabschnitte an der L876, Bünder Straße, in Rödinghausen sanieren. Los geht es am Montag (5.10.) mit dem Abschnitt zwischen den Einmündungen „Auf der Horst“ und „Linkerhagen“ auf etwa 280 Metern. Die Arbeiten werden dort etwa eine Woche dauern.

Für Fußgänger und Radfahrer wird eine Umleitung über die Straßen „Auf der Horst“ und „Linkerhagen“ ausgeschildert.

Am Mittwoch (7.10.) beginnt dann der nächste Abschnitt zwischen den Einmündungen „Wehmerhofstraße“ und „Im Stüfken“ auf etwa 250 Meter Länge. Auch hier werden die Arbeiten etwa eine Woche dauern. Für Fußgänger und Radfahrer wird eine Umleitung über die Straßen „Wehmerhofstraße“ und „Im Stüfken“ ausgeschildert.

In beiden Baubereichen muss die an den Geh-/Radweg angrenzende Fahrbahnhälfte der Bünder Straße gesperrt werden. Baustellenampeln regeln den Verkehr.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück