L863: Ortsdurchfahrt-Sanierung in Brakel-Erkeln schreitet voran

Höxter/Paderborn (straßen.nrw). Die Instandsetzungsmaßnahme in Brakel-Erkeln wechselt in die dritte Bauphase. Anfang Juli beginnen die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift und die Stadt Brakel mit dem Umbau und der Erneuerung der L863 (Neue Straße) zwischen der K39 (Rheder Weg) und der Straße „Kapellenweg“. Entsprechend werden im Zuge der Baumaßnahme die Neue Straße und die Gemeindestraßeneinmündungen im Ausbauabschnitt gesperrt.

Die Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen über die B64, die B252 und diverse Landesstraßen über Brakel-Frohnhausen, Borgentreich-Natzungen und –Borgholz sowie Beverungen-Tietelsen ausgeschildert. Die Kreuzung L 863/K 39 in Erkeln wird ausschließlich des Anschlusses „Neue Straße“ (L863) in Fahrtrichtung Beverungen-Tietelsen wieder für den Verkehr freigegeben.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück