L833: Vollsperrung in Hörstel ab Montag bis Anfang Mai

Hörstel (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert in Hörstel (Kreis Steinfurt) L833-Fahrbahn und -Unterführung unter den Bahngleisen. Ab Montag (20.4.) bis voraussichtlich Anfang Mai wird dafür der Streckenabschnitt zwischen den Einmündungen Dürerstraße und Bahnhofstraße gesperrt, der Verkehr dann über die L594, K38 und L501 umgeleitet.

Das sogenannte Trogbauwerk wird instandgesetzt (neue Fahrbahnübergange, Reinigung der Wände, Erneuerung der Geländerbeschichtungen) und die Fahrbahn in dem Bereich saniert. Nach Ende der Vollsperrung wird der Verkehr an den Bauarbeiten vorbeigeführt. Dabei kann es zu Einschränkungen im Rad-/Gehwegbereich kommen. Der Bahnsteig der Bahnstrecke bleibt während der gesamten Bauzeit zugänglich. Insgesamt dauern die Bauarbeiten voraussichtlich bis Mitte Mai.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück