Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l833-schadstellenbeseitigung-zwischen-hopsten-und-hoerstel.html

L833: Schadstellenbeseitigung zwischen Hopsten und Hörstel

Hopsten (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland beseitigt nächste Woche (ab 27.4.) Schadstellen auf der Landesstraße 833 zwischen Hopsten und Hörstel. Das Bauende ist für Anfang Mai geplant. Saniert wird die Fahrbahn der L833 zwischen dem Kreisverkehr L593/L833 in Hopsten bis zur Einmündung mit der K37 (Teskersweg). Die Arbeiten finden im Rahmen einer Einbahnstraßenregelung statt. Die Fahrtrichtung Hörstel ist ab dem Kreisverkehr L593/L833 in Hopsten bis zur K37 gesperrt. Die Umleitung führt über die L593 und K14 nach Hörstel. Der Verkehr aus Hörstel in Fahrtrichtung Hopsten kann mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h an den Arbeiten vorbeifahren.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück