L817: Vollsperrung zwischen Lichtenau und Lichtenau-Husen

Lichtenau (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift führt zurzeit eine Mittelnahtsanierung auf der L817 (Husener Str.) zwischen Lichtenau und Lichtenau-Husen auf einer Länge von ca. zwei Kilometer durch. Während der Arbeiten wird die L817 in diesem Bereich voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag (02.07.) beendet. Am Wochenende wird die Vollsperrung zwischenzeitlich aufgehoben.

Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert und führt in beiden Fahrtrichtungen über die K25 (Holtheimer Str.), K24 (Eggestr.) und die K69.

Straßen.NRW investiert 30.000 € aus Landesmitteln in die Baumaßnahme.

Pressekontakt: Andreas Hüser, Telefon 05251-692-123

Zurück