L811: Zweitägige Straßenbauarbeiten auf der Westbeverner Straße in Telgte

 

Telgte/Münster (straßen.nrw). Die Straßen.NRW- Niederlassung Münsterland saniert in den nächsten beiden Tagen (24./25.Mai) einen rund 800 Meter langen Abschnitt der Fahrbahn der L811, Westbeverner Straße zwischen Telgte und Westbevern. Bei der Maßnahme werden tiefergehende Fahrbahnschäden auf der Landesstraße in Höhe Klatenberge beseitigt. Aufgrund der Breite der Schadstelle können die Arbeiten nur mit einer Vollsperrung der L811 im Baubereich durchgeführt werden. Für den Verkehr ist eine Umleitung in beiden Fahrtrichtungen über die B51 und die L588 von Telgte über Ostbevern und weiter nach Westbevern eingerichtet. Der Rad- und Fußgängerverkehr ist nicht von der Baumaßnahme betroffen.

 

Pressekontakt: Sandra Beermann, Telefon 02541-742-294

Zurück