Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l810-nordkirchen-arbeiten-wechseln-in-den-zweiten-bauabschnitt.html

L810 Nordkirchen: Arbeiten wechseln in den zweiten Bauabschnitt

Nordkirchen (straßen.nrw). Die Baustelle der L810 in Nordkirchen wandert ab Dienstag (7.6.) in den zweiten Abschnitt. Dieser erstreckt sich auf einer Länge von rund 1,1 Kilometern vom Kreisverkehr Nordkirchen L810  bis zur Einmündung der K2 (Münsterstraße) Richtung Ottmarsbocholt. Die Sanierung erfolgt unter Vollsperrung, der in diesem Abschnitt verlaufende Geh- und Radweg wird ebenfalls für die Zeit der Arbeiten gesperrt. Für den Durchgangsverkehr wird eine weiträumige Umleitung um den Ortskern von Nordkirchen eingerichtet, auch der Radverkehr wird umgeleitet.  Zur Vermeidung von Schleichverkehren bleiben die Verkehrbeschränkungen im Bereich Schwarzer Damm bestehen. Die Arbeiten werden rund 12 Wochen dauern, danach schließt sich mit der Geh- und Radwegsanierung entlang der Münsterstraße der letzte Bauabschnitt an, hierfür ist keine Vollsperrung mehr erforderlich.

Umleitung L810

Pressekontakt

Nina Wischeloh
Hauptsitz Coesfeld
02541 742-113

Zurück