L803: Eickhorster Straße zwischen Eickhorst und Hille ab Dienstag wieder frei

Hille (straßen.nrw). Pünktlich, wie zu Beginn der Bauarbeiten angekündigt, wird im Laufe des Dienstags (10. Mai) die Eickhorster Straße (L803) wieder für den Verkehr frei gegeben. Gutes Bauwetter, gute Bauvorbereitung und eine gute Baufirma machten das möglich.

Seit 11. April wurde die Eickhorster Straße auf gut einem Kilometer erneuert. Seit Jahren gibt es auf der Straße durch das Moor Setzungen, die immer wieder ausgebessert wurden. Die Setzungen sind im Verlauf der Zeit geringer geworden, so dass nun eine grundlegende Erneuerung erfolgte.

Dazu wurde die Asphaltschicht in voller Dicke abgefräst. Zwischen den neuen Asphaltschichten wurde eine Glasfaserarmierung als Rissüberbrückung eingesetzt. Zusätzlich wurde in einigen Bereichen auch die Frostschutzschicht erneuert und mit einem Geogitter umschlagen. Diese Maßnahmen verhindern, dass Schäden im bisherigen Umfang wieder auftreten.

Die Bauarbeiten kosten circa 500.000 Euro.

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück