L793: Vollsperrung in Warendorf-Freckenhorst in den Herbstferien

Warendorf (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag (12.10.) die L793 in Warendorf-Freckenhorst. Die L793 ist deswegen bis zum Ende Herbstferien (23.10.) zwischen den Einmündungen von Weidbrake/Bußmanns Weg und Brückenstraße voll gesperrt. Eine großräumige Umleitungstrecke über Warendorf-Hoetmar (L547) wird ausgeschildert. Im Anschluss daran, wird die Fahrbahn der L793 voraussichtlich zwei Wochen lang zwischen der Brückenstraße und der Zufahrt der Lebensmittelmärkte saniert, die in der Zeit rückwärtig über die Brückenstraße erreichbar bleiben.

Bis Ende November soll die Ortsdurchfahrt von Freckenhorst auf einer Länge von etwa 1,6 Kilometern erneuert werden. Über die weiteren Sperrungen und Änderungen in der Verkehrsführung informiert Straßen.NRW zeitnah. Die Gesamtbaukosten in Höhe von 420.000 Euro werden vom Land Nordrhein-Westfalen getragen.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück