L765: Radwegsanierung zwischen Rahden-Stelle und Tonnenheide

Rahden (straßen.nrw). Ab Dienstag (20.7.) lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL den Radweg an der L765, Mindener Straße auf einer Länge von etwa 1,3 Kilometer zwischen den Ortsteilen Stelle und Tonnenheide sanieren.

Aus Gründen des Arbeitsschutzes muss im jeweiligen Baubereich die halbe Fahrbahn gesperrt werden. Eine Baustellenampel regelt den Verkehr. Eine Umleitung für den Radverkehr ist ausgeschildert.

Die Bauarbeiten sollen Ende Juli abgeschlossen sein.

 

Pressekontakt: Sven Johanning, Telefon 0521-1082-130

Zurück