L758: Sperrung der Detmolder/Selbecker Straße Richtung Barntrup ab Montag

Barntrup (straßen.nrw). Ab Montag, 4. Juli, wird die Detmolder/Selbecker Straße (L758) zwischen der Ostwestfalenstraße und Barntrup für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund hierfür ist der Neubau des Anschlusses der B66 Ortsumgehung Barntrup an die L758 zwischen Selbeck und Barntrup.

Auf etwa 140 Meter Länge muss die L758 dafür umgebaut werden. Neben den eigentlichen Straßenarbeiten werden Versorgungsleitungen verlegt und die Straßenentwässerung und der vorhandene Radweg angepasst.

Die Bauarbeiten sind bewusst in die Sommerferien gelegt worden, da dann weniger Verkehr unterwegs ist. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum Ende der Ferien (9. August.) abgeschlossen sein.

Anlieger haben freie Fahrt bis zur Baustelle.

Für den Durchgangsverkehr wird von Barntrup in Richtung Blomberg über die B1 umgeleitet und umgekehrt.  Von der Ostwestfalenstraße aus Richtung Norden wird ebenfalls über die B1 umgeleitet. Von Barntrup in Richtung Lemgo dann über die B66.

Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe
Maximiliane Plöger
Stapenhorststr. 119
33615 Bielefeld
0521 1082-129

Zurück