L756: Verner Straße in Paderborn am Dienstag gesperrt

Paderborn (straßen.nrw). Im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift werden am Dienstag (30.6.) Maßnahmen zur Instandsetzung der L756 (Verner Straße) in Paderborn durchgeführt. Hierbei kommt das Verfahren einer sogenannten Oberflächenbehandlung zum Einsatz. Während der Arbeiten ist eine Vollsperrung der L756 zwischen der Paderborner Straße und dem Ortseingang Schloß Neuhaus von 7 bis 14 Uhr erforderlich.

Umleitung ausgeschildert

Eine Umleitungsstrecke wird über die Paderborner Straße, den Heinz-Nixdorf-Ring (L813) und die Münsterstraße (L813) eingerichtet.

Oberflächenbehandlung

Bei der Oberflächenbehandlung handelt es sich um ein Bauverfahren zur Instandsetzung und zur Erhaltung von Straßen. Dabei wird eine dünne Lage bitumenhaltiges Bindemittel aufgespritzt und anschließend mit Splitt abgestreut. Die aufgebrachte Gesteinskörnung wird eingewalzt und in die Bindemittelschicht eingedrückt.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück