L751: Fahrbahnsanierung bei Salzkotten schreitet voran

Salzkotten (straßen.nrw). Ab Montag (20.6.) wechselt die Baumaßnahme zur Sanierung des Streckenabschnitts zwischen Salzkotten und Büren-Wewelsburg in den zweiten Bauabschnitt. Konnte im ersten Abschnitt das Teilstück von der Anschlussstelle L776/L751 bis zur Kreuzung am Wirtschaftsweg „Hüneknapp/ Bosenholz“ fertiggestellt werden, bearbeitet die durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beauftragte Baufirma nun den Abschnitt von der Kreuzung am Wirtschaftsweg „Hüneknapp/ Bosenholz“ bis kurz vor dem Kreisverkehr am Ortseingang Salzkotten. Dazu wird der Bereich vom Wirtschaftsweg „Hüneknapp/ Bosenholz“ bis kurz vor dem Kreisverkehr voll gesperrt. Während der überwiegenden Bauzeit bleibt die Kreuzung am Wirtschaftsweg „Hüneknapp/ Bosenholz“ weiter befahrbar.

Die Instandsetzungsmaßnahme wird voraussichtlich Ende September abgeschlossen. Insgesamt investiert Straßen.NRW für die Maßnahme mehr als 1,5 Mio Euro aus Landesmitteln.

Pressekontakt

Christiane Knippschild
Hauptsitz Meschede
0291 298-129

Zurück