Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l748-ausbesserungsarbeiten-am-fuss-und-radweg-zwischen-erwitte-stirpe-und-lippstadt.html

L748: Ausbesserungsarbeiten am Fuß- und Radweg zwischen Erwitte-Stirpe und Lippstadt

Erwitte/Lippstadt/Meschede (straßen.nrw). Der Fuß- und Radweg an der L748 (Hauptstraße/Stirper Warte) zwischen Erwitte-Stirpe und Lippstadt ist für zwei Wochen abschnittsweise gesperrt. Grund hierfür sind Ausbesserungsarbeiten, die im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift durchgeführt werden.

Seit heute (27.1.) werden Asphaltaufwölbungen im Verlauf des Rad- und Fußweges abgefräst, die durch Wurzelaufbrüche verursacht worden sind. Direkt im Anschluss werden Absackungen in den Pflasterflächen angeglichen. Diese Arbeiten sind voraussichtlich innerhalb von zwei Wochen abgeschlossen. Während der Teilsperrung des Fuß- und Radweges erfolgt die Umleitung über die L748.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück