L743: Vollsperrung der Landesstraße in Olsberg-Bigge ab 8. Juni

Olsberg (straßen.nrw). Ab dem 8. Juni wird die L743 (ehemalige B480) zwischen der Einmündung B7 (Briloner Straße) und der Anbindung an den neuen Autobahnzubringer (B480) in Olsberg-Bigge gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift die voraussichtlich Anfang August abgeschlossen sind. Die Baukosten betragen rund 700.000 Euro.

Fahrbahnschäden in Form von Netzrissen und Verdrückungen erfordern eine Erneuerung des Straßenoberbaus auf dem 600 Meter langen Streckenabschnitt der L743. Zusätzlich werden Leitungen zur Straßenentwässerung verlegt und die Anbindung der Landesstraße an den neuen Autobahnzubringer endgültig fertiggestellt.

Umleitung über Brilon-Altenbüren

Während der Arbeiten erfolgt die Umleitung über Olsberg-Bigge und Brilon-Altenbüren im Verlauf der K15 (Stadionstraße/Hüttenstraße). Für diesem Zeitraum wird das Lkw-Durchfahrtsverbot auf der Kreisstraße aufgehoben.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück