L734: Vollsperrung zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt in Anröchte ab Montag

Anröchte (straßen.nrw). In Anröchte beginnt am Montag (2.11.) auf der L734 (Hauptstraße) zwischen den Einmündungen von Lippstädter Straße und Boschstraße der dritte Bauabschnitt zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt. Die L734 wird während der Bauzeit voll gesperrt. Eine Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen über die L808 (Kliever Straße) und Boschstraße ausgeschildert. Ein Abschluss der Arbeiten im dritten Bauabschnitt ist für Ende 2020 geplant.

Der folgende vierte Bauabschnitt beinhaltet die Fahrbahnsanierung im Einmündungsbereich Boschstraße/L734 Lippstädter Straße. Diese letzte Bauphase ist witterungsabhängig und somit erst Anfang 2021 möglich. Die durchgängige Befahrbarkeit der L734 sollte Ende des Jahres bis zum Start des letzten Bauabschnitts vorübergehend möglich sein.

Pressekontakt: Oscar Santos, Telefon 0291-298-141

Zurück