L722: Tiefbauarbeiten zwischen dem Kreisverkehr „Höhwäldchen“ und Anzhäuser Mühle in Wilnsdorf ab Montag

Wilnsdorf (straßen.nrw). Im Zuge der L722 zwischen dem Kreisverkehr „Höhwäldchen“ und Anzhäuser Mühle in Wilnsdorf wird ab Montag (4.5.) mit Tiefbauarbeiten (Querdurchlässe und drei Regenwasserbehandlungsanlagen) begonnen. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Verkehrsführung mit einer verkehrsabhängigen Ampel durchgeführt.

Nach Fertigstellung dieser Tiefbauarbeiten werden weitere Arbeiten (Asphaltarbeiten, Markierung und Schutzplanken) im Zuge der L722 in den Sommerferien unter Vollsperrung ausgeführt. Zu diesen weiteren Arbeiten und der dann erforderlich werdenden Umleitungsstrecke wird die Regionalniederlassung Südwestfalen von Straßen.NRW zeitnah informieren.

Pressekontakt: Karl-Josef Fischer, Telefon 0271-3372-242

Zurück