L697: Nächster Bauabschnitt zwischen Attendorn-Nuttmecke und Plettenberg-Lettmecke ab August

Attendorn/Plettenberg (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen beginnt am Montag (01.08.) den zweiten Bauabschnitt zur Erneuerung der L697 (Attendorner Straße/Plettenberger Straße) zwischen Plettenberg-Lettmecke und Attendorn-Nuttmecke.

Auf einer Länge von 800 Metern wird die Fahrbahn grundhaft erneuert und ein neuer straßenbegleitender Radweg angelegt. Die Bushaltestellen ‚Nuttmecke‘ werden barrierefrei ausgebaut und mit einer Fußgängerbedarfsampel versehen. Der Gewässerdurchlass des gleichnamigen Bachlaufes wird durch einen leistungsfähigeren Neubau ersetzt, und das Brückenbauwerk auf der L697 über den Berndebach wird grundhaft saniert und einseitig erweitert, so dass Platz für den neuen Radweg geschaffen wird.

Die Baumaßnahme wird in zwei etwa 400 Meter lange Unterabschnitte geteilt. Der Verkehr wird während der Bauzeit von voraussichtlich 14 Monaten halbseitig an den Arbeitsstellen vorbeigeführt.  

Regionalniederlassung Südwestfalen
Julia Ollertz
Hauptsitz Netphen
Untere Industriestraße 20
57250 Netphen
0271 3372-212

Zurück