L697: Hestenbergtunnel in Plettenberg vorerst nur stadteinwärts befahrbar

Plettenberg (straßen.nrw). Der Hestenbergtunnel im Zuge der L697 in Plettenberg muss auf unbestimmte Zeit in Fahrtrichtung Herscheid gesperrt werden. Die Fahrzeuge aus Herscheid müssen die Tunnelumleitung befahren, der Verkehr stadteinwärts in Fahrtrichtung Plettenberg kann wie gewohnt durch den Tunnel fahren.

Der Grund für die Sperrung sind defekte Fahrbahnübergänge an der vorgelagerten Brücke, die nicht kurzfristig repariert werden können. Die Dauer der Sperrung ist noch nicht absehbar.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück