L687: Zweitägige Vollsperrung in Finnentrop-Rönkhausen ab morgen

Finnentrop (straßen.nrw). Die L687 in Finnentrop-Rönkhausen wird von Donnerstag (02.09.) bis Freitag (03.09.) von Rönkhausen bis zum Abzweig Wildewiese voll gesperrt. Hintergrund der kurzfristigen Vollsperrung sind Arbeiten, die infolge des Starkregenereignisses im Juli notwendig sind – im Bereich der Straße Hohes Lenscheid war es zu einem Hangrutsch gekommen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird dort an zwei Tagen eine kleine Umfahrung an die bestehende Straße anbauen, um so die folgenden Hauptarbeiten im Böschungsbereich und an der abgesackten Fahrbahn sicher ausführen zu können. Nach der Vollsperrung ist die L687 halbseitig mit einer Ampelanlage befahrbar.

Eine Umleitungsstrecke wird über Pasel, Siesel, Leinschede, Allendorf und Hagen (Sundern) eingerichtet. Eine Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge im Bereich der Baustelle ist jederzeit möglich.

Pressekontakt: Julia Ollertz, Telefon 0271-3372-212

Zurück