L687: Fahrbahnsanierung bei Sundern-Langscheid

Sundern (straßen.nrw). Auf dem Streckenabschnitt „Tiefenhagener Straße“ in Sundern unmittelbar vor der Sorpesee-Promenade, wird ab der kommenden Woche (2.5.) die Fahrbahn saniert. Angefangen wird mit den Instandsetzungsarbeiten nach der Einmündung „Sorpestraße“ bis zum Knotenpunkt „Zum Sorpedamm“. Dazu wird dieser Abschnitt voll gesperrt. Insgesamt werden ca 10.000 m2 Asphaltdeckschicht erneuert. Der Pkw-Verkehr wird entsprechend über die „Sorpestraße“ (K34) umgeleitet. Lkws werden großräumig über Stockum, Sundern und Stemel geführt.

Die Fahrbahnsanierung wird voraussichtlich Mitte Mai abgeschlossen sein. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 150.000 Euro.

Pressekontakt: Christiane Knippschild, Telefon 0291-298-129

Zurück