L686: Halbseitige Sperrung der Sunderner Straße in Balve-Langenholthausen ab Montag - Vollsperrung ab Mittwoch (27.10.)

Balve (straßen.nrw). Ab Montag (18.10.) wird auf der L686 (Sunderner Straße) in Balve-Langenholthausen der Durchlass in Höhe vom Kasbergweg erneuert. Für die Erneuerung des Durchlasses ist eine Bauzeit von einer Woche angesetzt, der Verkehr wird unter halbseitiger Verkehrsführung mit einer Ampelanlage geführt.

Ab Mittwoch (27.10.) beginnt die Deckenerneuerung der L686 von der Einmündung Unterm Trachtenberg bis zur Kreisgrenze MK/HSK. Dafür ist eine Vollsperrung notwendig. Die Baulänge beträgt rund 1500 Meter,  erneuert werden die Binder- und die Deckschicht. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Mitte November. Für die Vollsperrung wird eine Umleitungsstrecke über Balve-Beckum, Hachen, Sundern und Amecke ausgeschildert.

Pressekontakt: Andreas Berg, Telefon 02331-8002-220

Zurück