L682: Fahrbahn bei Arnsberg-Herdringen wird erneuert

Arnsberg/Herdringen (straßen.nrw). Ab Montag (4.7.) setzt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift die Landesstraße 682 bei Arnsberg-Herdringen auf einen Abschnitt von rund 450 Metern instand. Zudem werden rund 230 Meter einer Innenkurve mit Ufersteinen befestigt. Der Streckenabschnitt der L682 wird dazu voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden über die K1 Oelinghauserheide bis zum Knotenpunkt K1/L544 und die L544 Herdringen bis Hüsten umgeleitet und umgekehrt.

Die Instandsetzung soll voraussichtlich Mitte Juli abgeschlossen sein. Straßen.NRW investiert etwa 120.000 Euro aus Landesmitteln.

Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift
Christiane Knippschild
Hauptsitz Meschede
Lanfertsweg 2
59872 Meschede
0291 298-129

Zurück