L664: Sperrung der Kreuzung Dortmunder Straße und Chemnitzer Straße/Viktoriastraße in Hamm

Hamm (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert ab Donnerstag (1.10.) etwa eine Woche lang den Fahrbahnbelag der Kreuzung der L664 (Dortmunder Straße) mit der Chemnitzer Straße beziehungsweise Viktoriastraße in Hamm-Westen. Deshalb ist die Dortmunder Straße in Fahrtrichtung Osten / Hamm-Innenstadt zwischen den Kreuzungen Radbodstraße und Vorsthauser Weg gesperrt. Die Umleitung führt über Radbodstraße und Hafenstraße. In Fahrtrichtung Westen / A1-Anschlussstelle Hamm/Bergkamen steht dem Verkehr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Zu- und Abfahrten zwischen Dortmunder Straße und Chemnitzer Straße beziehungsweise Viktoriastraße sind gesperrt.

Straßen.NRW investiert in die Erneuerung der Fahrbahn an der Kreuzung etwa 20.000 Euro.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück