L654: Engpass auf der Brambauer Straße in Lünen ab Montag

Lünen (straßen.nrw). Ab Montag (26.7.) steht dem Verkehr auf der L654 (Brambauer Straße) in Lünen zwischen den Kreuzungen Pierbusch und Meininghauser Straße / Am Brambusch nur eine Spur für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung. Voraussichtlich bis Ende September regelt eine Baustellenampel den Verkehr, die Arbeiten verlaufen in insgesamt vier Bauabschnitten. Die Stadt Lünen baut hier im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr eine sogenannte Querungshilfe, baut zwei Bushaltestellen barrierefrei aus und saniert den Fahrbahnbelag auf einer Länge von 340 Metern. Eine Umleitung für die Anlieger der Meininghauser Straße und Pierbusch wird eingerichtet.

Gemeinsame Pressemitteilung Straßen.NRW und Stadt Lünen

Pressekontakt: Alexander Dziedeck (Stadt Lünen), Telefon 02306-104-1748; Nadia Leihs (Straßen.NRW), Telefon 0234-9552-167

Zurück