L654: Arbeiten an der Brambauer Straße in Lünen dauern länger

Lünen (straßen.nrw). Der Engpass auf der L654 (Brambauer Straße) in Lünen zwischen den Kreuzungen Pierbusch und Meininghauser Straße / Am Brambusch bleibt voraussichtlich noch bis Ende Oktober bestehen. Grund für die Verlängerung der Dauer der Bauarbeiten sind zusätzliche Maßnahmen aufgrund von Vorschäden, die sich erst im Verlauf der Arbeiten herausgestellt haben. Die Stadt Lünen baut hier im Auftrag der Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr eine sogenannte Querungshilfe, baut zwei Bushaltestellen barrierefrei aus und saniert den Fahrbahnbelag auf einer Länge von 340 Metern.

Pressekontakt: Nadia Leihs, Telefon 0234-9552-167

Zurück