L64: Fahrbahnsanierung auf der Raadter Straße in Essen

Essen (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr erneuert in den nächsten zwei Wochen schadhafte Fahrbahnabschnitte der Raadter Straße in Essen. Zu folgenden Zeiten wird in zwei Etappen die Binder- und Deckschicht erneuert:

Montag (7.9.) bis Mittwoch (9.9.): Buswendeschleife Richtung Lilienthalstraße

Donnerstag (10.9.) bis Mittwoch (16.9.): Zwischen Am Rumbach und Eststraße

Am Donnerstag (17.9.) wird die Straße markiert. Während der Bauzeit sind die Bereiche mit reduzierter Geschwindigkeit einseitig befahrbar, eine Ampel regelt den Verkehr. Umleitungen für Fußgänger und Radfahrer sind ausgeschildert. Die Sanierungskosten von ca. 85.000 Euro für die etwa 400 m lange Strecke trägt das Land Nordrhein-Westfalen.

Pressekontakt: Jörg Müller, Telefon 0234-9552-393

Zurück