L608: Vollsperrung zwischen Klein-Reken und Bahnhof Reken ab morgen

Dorsten/Reken (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert momentan die L608 zwischen Dorsten-Lembeck und Reken. Wie bereits angekündigt muss für den Einbau der Asphaltdeckschicht der Streckenabschnitt ab der Einmündung K48/L652 (Rekener Straße) bis zur Einmündung der L600 (Kreulkerhok) von Mittwoch (10.6.) um 7 Uhr bis Montag (15.6.) um 5 Uhr gesperrt werden.

Die eingerichtete Umleitungsstrecke über Heiden (L600, K55 und K48) wird für beide Fahrtrichtungen genutzt. Anschließend finden die Bauarbeiten weiter in Richtung Dorsten-Lembeck statt: Ab der K48/L652 bis zur K48 (Wulfener Straße). Auch diese Arbeiten finden mit Hilfe einer Einbahnstraßenregelung statt. In Fahrtrichtung Reken kann an den Bauarbeiten vorbeigefahren werden; die Gegenrichtung wird umgeleitet.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück