Seiten-URL: https://www.strassen.nrw.de/de/meldung/l608-sanierung-des-radweges-zwischen-gescher-und-gescher-hochmoor.html

L608: Rad-/Gehweg zwischen Gescher und Gescher-Hochmoor ab Montag gesperrt

Gescher (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert ab Montag (12.10.) den kombinierten Rad- und Gehweg an der L608 zwischen Gescher und Gescher-Hochmoor. Zunächst wird voraussichtlich zwei Wochen lang zwischen dem Kreisverkehr mit der L581 in Gescher-Hochmoor und der Einmündung des Hörnemannwegs gearbeitet, anschließend bis voraussichtlich Anfang November ab der Einmündung des Hörnemannwegs bis zum Spandernweg. Der Rad-/Gehweg ist während der Bauzeit im jeweiligen Streckenabschnitt voll gesperrt. Umleitungen über angrenzende Wirtschaftswege werden ausgeschildert. Die Gesamtkosten der Sanierung in Höhe von 240.000 Euro trägt das Land Nordrhein-Westfalen.

Pressekontakt: Claudia Scholten, Telefon 02541-742-228

Zurück