L59: Fahrbahnerneuerung in Duisburg-Mündelheim

Duisburg (straßen.nrw). Am Donnerstag (11.11.) startet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein mit der Fahrbahnerneuerung auf der L59 „Uerdinger Straße“ in Duisburg-Mündelheim. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Von Donnerstag (11.11.) bis Samstag (13.11.) wird die Fahrbahn in Höhe der Straßen „Ehringer Berg“ und „Kegelstraße“ saniert. In diesem Bereich wird die L59 „Uerdinger Straße“ halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Der zweite Bauabschnitt, zwischen „Ehringer Berg“ und „Siedlerstraße“, beginnt am Dienstag (16.11.) und endet am Donnerstag (18.11.). Auch hier wird die Uerdinger Straße halbseitig gesperrt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Baustellenampel. Mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.

Pressekontakt: Gregor Hürter, Telefon 02161-409-334

Zurück