L581: Asphaltarbeiten im Bereich Hochmoor für zwei Tage

Gescher-Hochmoor (straßen.nrw). Die Straßen.NRW Regionalniederlassung Münsterland führt im Zuge der  L581 in Gescher-Hochmoor von Montag (30.5.) bis einschließlich Mittwoch (1.6.) verschiedene Asphaltarbeiten durch. Es handelt sich dabei um so genannte Gewährleistungsarbeiten an einzelnen Stellen, die im Rahmen der großen Baumaßnahme an der L581 ausgeführt worden sind, nun aber noch einmal überarbeitet werden. Konkret werden Übergänge an verschiedenen Einmündungen neu asphaltiert. Zusätzlich auch Teile der Fahrbahn. Die Einmündungsbereiche werden wechselseitig halbseitig gesperrt. Die Arbeiten im Bereich der Fahrbahn erfolgen halbseitig unter Aufrechterhaltung des gesamten Verkehrs. Dieser wird in den drei Tage mittels einer Baustellenampel geleitet werden.  

Pressekontakt: Nina Wischeloh, Telefon 02541-742-113

Zurück