L580: Radweg zwischen Rorup und Billerbeck wird weiter saniert

Billerbeck/Rorup (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland saniert im weiteren Verlauf den Rad- und Gehweg entlang der L580 zwischen Rorup und Billerbeck von der Einmündung K52 (Ludgerusweg) bis zum Haus Hameren. Die Arbeiten starten am Montag (8.11) und dauern voraussichtlich bis zum Ende des Jahres. Für die Sanierung muss der Weg voll gesperrt werden, eine Umleitung ist ausgeschildert. Die Fahrbahn der L580 muss nur im Rahmen von Tagesbaustellen kürzerer Dauer in Anspruch genommen werden.

Pressekontakt: Nina Wischeloh, Telefon 02541-742-113

Zurück